Lasse dich mit uns herausfordern, in den 40 Tagen vor Ostern zu reduzieren, deinen Lebensstil zu überdenken – zu fasten.

in drei Schritten zu deiner Challenge

über das Projekt

Hast du Lust mit uns über deinen Lebensstil nachzudenken? Merkst du manchmal, dass weniger mehr sein kann? Machst du dir Gedanken, welche sozialen und ökologischen Auswirkungen dein Konsum hat. Lasse dich mit uns herausfordern, in den 40 tagen vor Ostern zu reduzieren, deinen Lebensstil zu überdenken – zu fasten. Du findest hier Informationen über das Fasten: Videos, Blogs, Vlogs, Statements. Und du kannst dich einer ganz persönlichen Challenge stellen. Du findest deinen persönlichen Sparringpartner, kannst deine Erfahrung in Chatgruppen teilen und hast zudem die Möglichkeit, einen Fastencoach persönlich zu treffen. Lust auf eine verrückte Erfahrung? Bei uns bist du gut aufgehoben.

Informieren

Auswählen

Mitmachen

über das Fasten

Fasten your seatbelt! Bevor du auf der Achterbahn loslegst, ist es gut, dich anzuschnallen. Fasten ist etwas ähnliches. Du steigst aus deinem gewohnten Lebens- und Konsummuster aus. Alle spirituellen Traditionen tun dies vor den heiligen Zeiten. Frühere Kulturen hatten oft zu wenig zu essen und nicht dauernden Zugang zu Konsumgütern. Unsere Körper und unsere Psyche sind noch immer so gebaut, dass wir Zeiten der Reduktion brauchen. Haben wir diese nicht mehr, tut es uns auf die Dauer nicht gut. Fasten unterbricht den ständigen Konsum. Dies kann verschiedene Formen haben.

Erfahre im folgenden Video mehr zu Thema Fasten.

such dir deine Challenge

Du kannst für eine gewisse Zeit voll auf Nahrung verzichten. Eine verrückte Erfahrung, die für einen gesunden Körper weniger dramatisch ist als du auf den ersten Blick meinst. Du kannst für eine gewisse Spanne des Tages auf Nahrung verzichten. Muslime tun dies im Ramadan und als Intervallfasten ist es in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Du kannst aber auch für bestimmte Zeit auf gewisse Dinge verzichten; Süssigkeiten, Alkohol, Kaffe, Fleisch, Sexdates, Socialmedia. Verschiedene Motivationen können zur Wahl der richtigen Fastenmethode führen: ein Konsumverhalten, das dich stört oder das suchtähnlich ist; körperliche Fitness, der Wunsch nach seelischer Leichtigkeit, soziale und ökologische Bedenken beim Konsum. Finde heraus, was für dich jetzt richtig ist. Wir helfen dir dabei.

Du hast nun die Qual der Wahl. Nachfolgend kannst du zwischen verschiedenen Formen von fasten auswählen. Je nachdem wofür du dich entscheidest, erhältst du deinen ganz persönlichen Challenge-Partner.

Teilfasten

Simon_1

Coach Simon weiss, wie man Teilfasten gut in den Altag integrieren kann.

Heilfasten

DSC00038

Coach Meinrad führt dich durch die Challenge mit Heilfasten.

Intervallfasten

Romina

Coach Romina zeigt dir, wie das Intervallfasten am besten gelingt.

keine Challenge?

Du möchtest/kannst nicht an einer Challenge teilnehmen aber möchtest trotzdem informiert bleiben? Tritt der Facebook-Gruppe 40tage bei, um denoch mitzumachen!

Folgende Aktionen finden statt

Blog

Blog
Meinrad Furrer

Basics zum Heilfasten

Ich freue mich jedes Jahr auf diese Woche Heilfasten. Beim Heilfasten erfahre ich sehr intensiv, wie stark verschiedene Ebenen zusammenhängen. Sobald ich mich gedanklich auf

Weiterlesen »
Blog
Meinrad Furrer

Wie lange sind 40 Tage?

Es ist kein Zufall, dass die Fastenzeit als Vorbereitungszeit auf Ostern gerade 40 Tage dauert. Das spielt auf viele Geschichten in der Bibel an. 40

Weiterlesen »

Instagram Feed #40tagech

Something is wrong.
Instagram token error.
urbn.k_zuerich

urbn.k_zuerich

Follow

50

488

URBN.K - Themen und Menschen in und aus Zürich 🙏🏼 Neues Video:⬇️⬇️⬇️
Load More